Der Laden

Die Räume, in denen sich der gemütliche Laden und das Café befinden, hatten schon die unterschiedlichsten Nutzungskonzepte: Ursprünglich Stall, wurden sie später als Konfirmandensaal, noch später als Wohnung und seit dem Jahr 2000 als Konzertsaal genutzt.

 

Jetzt beherbergt der große Raum einen wunderschönen Laden und der kleinere ein gemütliches kleines Café. Natürlich leben diese in erster Linie vom Reiz des alten Gemäuers. Die alten Möbel und die Ausstrahlung von Kreativität und Gemütlichkeit scheinen aber wie für die Räume gemacht. Und so ist ein Laden-Café mit besonderem Charme entstanden, der einlädt, zu verweilen, zu stöbern, zu schnacken und sich einfach wohl zu fühlen.

 

 

 

Diese Menschen werden bei uns höchstwahrscheinlich fündig.:

 

NäherInnen

Deko-Verliebte

Gärtner

Radler


Männer

Frauen

Kinder

Tier-Liebhaber