Der Laden mit Geschmack & Kultur


Das Café ist in Winterschlaf gegangen.

Der Laden hat weiterhin zu den bekannten Öffnungszeiten geöffnet.



Da ich Laden und Café alleine betreibe, möchte ich euch bitten, dass ihr euch immer kurz vor eurem Besuch auf der Homepage informiert, ob nicht vielleicht doch geschlossen ist weil ich z.B. krank oder im Urlaub bin. Herzlichen Dank.


Der Kirchberg war schon immer ein besonderer Ort: Angebunden an die alte Kirche ist das ehemalige Pfarrhaus mit Scheune und angrenzenden Stallungen ein stimmungsvolles und einzigartiges Ensemble.

Neues Leben erhielt das Gehöft in den 1980er Jahren, als meine Eltern den Hof übernahmen und nicht nur liebevoll restaurierten, sondern auch mit Kultur füllten. So betrieb mein Vater jahrelang in den Räumen, in denen jetzt der Laden ist, eine Kammermusikreihe, zu denen er jedes Jahr junge Musiker einlud, die kurze Zeit später alle auf den Bühnen der Welt zu sehen waren.

Die Seele bekam der Ort jedoch vor allem durch meine Mutter. Ihrer Kreativität und ihrer Gabe, Behaglichkeit und Wohlgefühl zu schaffen, ist es zu verdanken, dass der Kirchberg ein Ort mit besonderem Geist geworden ist.

Mit Inges Hof möchte ich diesen Geist erhalten und lade Sie dazu ein, die Schönheit des Ortes mit mir zu teilen.

 

Geniessen Sie das Lädchen mit ganz eigenem Flair und im Café selbstgebackenen Kuchen.

 

Hinweis: Da mein Laden so klein ist, habe ich nur auf dem Hof Sitzplätze. In der kalten Jahreszeit ist deshalb das Café geschlossen. Wer einen Kaffee auf dem Holztreppchen im Laden trinken möchte, bekommt den aber selbstverständlich jederzeit.