Der Laden mit Geschmack & Kultur


Ich mache Urlaub vom 13. bis 28. September. Laden und Café bleiben in dieser Zeit geschlossen.


Ihr dürft wieder kommen!

Nun haben wir es also geschafft! Die Zahlen sind so niedrig, dass sowohl Laden als auch Café wieder ganz normal geöffnet haben dürfen. Ihr braucht weder eine Anmeldung noch einen Test, noch müsst ihr geimpft sein. Das ist wunderbar!

Das Einzige, worum ich euch bitte, ist folgendes: 

- Bitte tragt beim Betreten des Ladens eine FFP2-Maske und haltet 1,5 m Abstand. 

- Bitte hinterlasst sowohl beim Besuch des Ladens als auch beim Verweilen im Café eure Kontaktdaten. Entsprechende Zettel und Stifte liegen für euch bereit.

Und jetzt freue ich mich wie ein Keks, dass es wieder richtig los geht und auch ihr den wunderschönen Kirchberg wieder bei Kaffee und Kuchen genießen könnt.


Am Samstag, den 03.07. bleibt der Laden geschlossen!



Der Kirchberg war schon immer ein besonderer Ort: Angebunden an die alte Kirche ist das ehemalige Pfarrhaus mit Scheune und angrenzenden Stallungen ein stimmungsvolles und einzigartiges Ensemble.

Neues Leben erhielt das Gehöft in den 1980er Jahren, als meine Eltern den Hof übernahmen und nicht nur liebevoll restaurierten, sondern auch mit Kultur füllten. So betrieb mein Vater jahrelang in den Räumen, in denen jetzt der Laden ist, eine Kammermusikreihe, zu denen er jedes Jahr junge Musiker einlud, die kurze Zeit später alle auf den Bühnen der Welt zu sehen waren.

Die Seele bekam der Ort jedoch vor allem durch meine Mutter. Ihrer Kreativität und ihrer Gabe, Behaglichkeit und Wohlgefühl zu schaffen, ist es zu verdanken, dass der Kirchberg ein Ort mit besonderem Geist geworden ist.

Mit Inges Hof möchte ich diesen Geist erhalten und lade Sie dazu ein, die Schönheit des Ortes mit mir zu teilen.

 

Geniessen Sie das Lädchen mit ganz eigenem Flair und im Café selbstgebackenen Kuchen.